Kreativurlaub 2/2018

Die über 300 Seiten starke erste Fassung meines „Liebes-Roman“ ist fertig. Nun brauche ich einen Kreativurlaub in meiner zweiten Heimat Chile. Das Laptop bleibt Zuhause  um mal wieder primär Poet zu sein, der Impressionen in Notizbüchern festhält und in und aus Gedanken Gedichte formt.

Eine Antwort auf „Kreativurlaub 2/2018“

Schreibe einen Kommentar