Prost Poesie (& eine Kiste Bücher) – 19.9.2019

Die Veranstaltung Prost Poesie (& eine Kiste Bücher) findet am Donnerstag 19.9.2019 ab 19 Uhr im Artstore St Pauli in der Wohlwillstraße  10 im Rahmen des Wohl-oder-Übel-Salon zum 1. Mal & hoffentlich nicht letzten Mal statt…

Prost Poesie & eine Kiste Bücher steht bald im Raum, wir wählen aus, wir lesen leise, wir verlesen laut ab 21 Uhr aus der Kiste mit ca. 50 Poesie-/Lyrik-/Gedicht-Büchern aus der Jeder etwas aussuchen & so er will laut vorlesen kann & über Abstimmung wird das Gedicht des Abends gewählt welches dem Vorleser das Buch mit dem Gedicht als Preis beschert. (Das Buch wird nachgekauft damit Autor & Verlag auch was davon hat.)

Das besondere Augenmerk liegt am 19.September & damit einen Tag nach dem chilenischen Nationalfeiertag auf diesem Land mit gleich zwei Literaturnobelpreisträgern für explizit Lyrik: Gabriela Mistral (1945) & Pablo Neruda (1971). Darüber hinaus gibt es aber noch viel weitere große Poeten*innen zu entdecken – von jungen bis alten Sprachkünstlern, Meistern & Rebellen. Da ich, der Initiator Matthias Santiago Staehle Deutsch-Chilene bin, wird gleichfalls auch Deutschland mit jungen & alten Unbekannten, Klassikern, Strebern & Verweigerern (u.a. Reim & Kapitalismus betreffend) vertreten sein um in der Königsdisziplin der Sprache – zumindest die Liebe betreffend – im internationalen Vergleich aufeinader zu treffen.

Gleichwohl alle Autor*innen unvergleichlich sind freue ich mich besonders die Folgenden in Form von Gedichten anzukündigen: Roberto Bolano, Oscar Hahn, Pablo Jofré, sowie meinen Kumpel Benjamin Maack, meine Lieblingspoetin Ann Cotten & last but not least Ernest Hemingway & Charles Bukowski.   

Prost Poesie (& eine Kiste Bücher)– eine Idee/Initiative von Matthias Santiago Staehle