Romanautor I Schriftsteller

Mein großer Traum als Teenager war Schriftsteller zu werden. Besonders inspiriert durch meinen schreibenden chilenischen Großvater der Architektur studiert hat und die Romanautoren Douglas Coupland und Günther Grass die beide Kunst studiert hatten. Diese Biographien waren dann auch ein Grund nicht Germanistik zu studiert, sondern stattdessen im Schwerpunkt Film an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg. Das hängt sinniger Weise zusammen mit meiner ebenfalls großen Leidenschaft für Bilder und filmischem Erzählen.

Meinem Fahrplan zufolge soll nun in der ersten Jahreshälfte von 2018 mein erster Roman erscheinen. Begonnen Anfang 2017 wird das Buch damit in meinem – vom per Anhalter durch die Galaxie Buch-Computer sinnig gesprochenem – 42igsten Lebensjahr die Erdenwelt erblicken. Der Roman ist eine Tragikomödie mit einer sehnsuchtsvollen Nähe zum Liebesroman und der romantischen Komödie.